_PrimeTime Diskurs #3: Comparing and Selecting mit Dirk Rustemeyer

Vergleiche, Serien und Reihen – so könnte man das Forschungsprogramm des Philosophen Dirk Rustemeyer beschreiben. Wir wollten über die Reihe sprechen, die er speziell für den Television Space programmiert hat: Wie Wir Sehen.

Das Kino ist die große Massenkunst des 20. Jahrhunderts. Für Menschen aller sozialen Schichten wurde es eine Schule der Beobachtung: von Verhaltensweisen, Charakteren, Konflikten, Motiven und Gefühlen. Entdeckungsreisen in imaginäre Welten ließen die Welt des Alltags in anderem Licht sehen. Die Filmauswahl bietet eine Reihe kontrastierender filmischer Darstellungen, die sowohl die Prekarisierung der Montagetechnik bemühen als auch eine historische Situation verzeichnen,  in der sich Zeichen und Bezeichnetes voneinander abkoppeln.

Moderiert von Laura Adrian und Pujan Karambeigi.

http://www.dirkrustemeyer.de