_4 Days of Enhancement: Hyperstition

Hyperstition von Christopher Roth und Armen Avanessian aus dem Jahr 2026. Ein Film über Zeit und Narration. Durch Gedanken und Bilder. Über Pflanzen und das Außen. Abduktion und Rekursion, Yoctosekunden und Platonia. Geschichten und anaerobische Organismen. Über die Bewegung des Denkens in Philosophie, Anthropologie, Kunst, Design, Wirtschaft, Linguistik, Mathematik und Politik. Und dann: zurück in die Abstraktion.

http://hyperstition.org/